In Kooperation mit unseren Bildungspartnern informieren wir hier über Leasing-relevante Seminare und Fortbildungsmöglichkeiten.

VÖL-Mitglieder erhalten bei unserem Partner ARS 15% Rabatt auf den Seminarpreis! Bitte weisen Sie bei der Anmeldung auf Ihre Mitgliedschaft hin.

„Verbraucherkreditrecht“

Die Gewährung von Krediten an VerbraucherInnen ist durch das Verbraucherkreditgesetz (VKrG) und durch das Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz (HIKrG) geregelt; überdies sind auch die Regelungen des ABGB und des KSchG maßgeblich.

Das Seminar informiert Sie im Detail über die Rechtsgrundlagen, über die Unterschiede zwischen dem VKrG und dem HIKrG, über die Judikatur sowie über datenschutzrechtliche Fragen bei der Bonitätsprüfung; dabei wird u. a. das praktische ­Vorgehen bei der Kreditvergabe dargestellt und Tipps für die Vertragsgestaltung gegeben. Auch die Judikatur zu Sonderthemen wie Fremdwährungskredite, Mindestzinssatz und Negativzinsen wird behandelt.

Termin & Ort: 17. Juni 2019 in Wien

Hier gelangen Sie zur Anmeldung

„Mahn- und Rechtswesen in Leasinggesellschaften und Banken“

Sie sind auf der Suche nach einem Seminar, in dem klar verständlich alle Prozessschritte des Mahnwesens durchlaufen werden? Sie wollen einen Überblick über das Rechtswesen, speziell in Leasinggesellschaften?

Dann bietet Ihnen das Seminar „Mahn- und Rechtswesen in Leasinggesellschaften & Banken“ kompakt an einem Tag einen guten Überblick. Behandelt wird neben vielen anderen spannenden Themen die Insolvenz des Leasingnehmers – besonders hier drohen viele Gefahren!

Rechtlich – prozessorientiert – praxisnah

Nutzen Sie die Chance! Drei erfahrene Leasingprofis berichten aus ihrer langjährigen Praxis und helfen Ihnen dabei, die Thematik „learning by doing“ zu verinnerlichen!

Termin & Ort: 27. Juni 2019 in Wien

Hier gelangen Sie zur Anmeldung

„Geldwäsche & Steuerbetrug – Praxisworkshop“

In den letzten Jahren wurden zahlreiche Verdachtsmeldungen zur Identifizierung bzw. Konkretisierung von Anhaltspunkten für Geldwäscherei bearbeitet. Die zuständigen Behörden beschäftigen sich nun vermehrt auch mit den Themen Hawala und Bitcoins. Dieser Praxisworkshop verschafft Ihnen einen Blick hinter die Kulissen der „Financial Intelligence Unit” (A-FIU), die für die Bekämpfung von Geldwäsche zuständig ist. Ihnen wird eine Übersicht über die Rechtsentwicklung geboten  und Sie ­erhalten wertvolle Einsicht in die Berufspraxis der Geldwäschemeldestelle und des BMF.

Profitieren Sie von der Erfahrung der Referenten und verschaffen Sie sich in diesem Workshop durch die interaktiven Elemente wertvolle Inputs für Ihre Berufspraxis!

Termin & Ort: 1. Juli 2019 in Wien

Hier gelangen Sie zur Anmeldung

„Controlling für Leasinggesellschaften“

Verschaffen Sie sich zunächst einen kompakten Überblick über das Leasinggeschäft sowie das entsprechende Controlling. Der Fokus des Seminars liegt dann allerdings auf den Steuerungseffekten, den Vor- und Nachteilen der verschiedenen Margenkalkulationsmodelle sowie der Ausprägung von Controlling in Leasinggesellschaften.

Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer stehen in diesem Praxisseminar an erster Stelle! Nutzen Sie das Know-how der beiden Vortragenden und klären Sie Ihre Zweifelsfragen!

Termin & Ort: 12. September 2019 in Wien

Hier gelangen Sie zur Anmeldung

„Compliance-Akademie für Finanzdienstleister“

Compliance als Kernbereich für Finanzunternehmen

Immer komplizierter werdende Regeln und gesetzliche Vorschriften stellen immer höhere Anforderungen an Finanzdienst­leister und deren Compliance-Organisation. Fristgerechte Umsetzung der Anforderungen, Optimierung von Schnittstellen im ­Unternehmen oder sogar die Neuausrichtung der Organisation sind die neuen Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt.

Vertiefen Sie Ihr Wissen

Setzen Sie sich mit den speziellen bank- und kapitalmarktrechtlichen Anforderungen auseinander. Mit einer umfassenden Einführung in Erfordernisse, Struktur und Organisation einer effektiven Compliance-Organisation starten Sie Ihre Ausbildung zum Compliance Officer. Rechtliche Hintergründe der MiFID, Marktmissbrauchs-RL und ­Insiderhandel bilden die ­Schwerpunktthemen der Akademie. Zusätzlich erwartet Sie ein umfassender Einblick in die Geldwäscheprävention bei Banken, Versicherungen und weiteren Finanzdienstleistern. Der Trainingseffekt wird durch den ­anschließenden Workshop zusätzlich verstärkt und sensibilisiert Sie auf geldwäscherelevante Verhaltensmuster.

Prüfung, Zertifikat & Rezertifizierung

Sie haben die Möglichkeit, die Akademie mit einer Präsentation und einem anschließenden mündlichen Prüfungs­gespräch abzuschließen (ab 4 Seminaren, Termine siehe Seite 6). Die Gültigkeit dieses Zertifikats beträgt 5 Jahre. Zur Aufrechterhaltung dessen ist in weiterer Folge ein Nachweis der Weiterbildung im Ausmaß von mind. 16 Stunden innerhalb der vergangenen 5 Jahre zu erbringen.

Termin & Ort: 17. September bis 23. Oktober 2019 in Wien

Hier gelangen Sie zur Anmeldung

„IFRS 16 – Leasingbilanzierung NEU“

Der neue Bilanzierungsstandard IFRS 16 ist von allen nach IFRS bilanzierenden Unternehmen ab 1.1.2019 verpflichtend anzuwenden. Aufgrund seiner umfassenden Anwendbarkeit auf Bestandsverträge und nicht nur auf klassische Leasingverträge wird er auf alle Unternehmen eine Auswirkung haben, die leasen, mieten oder pachten. Die Auswirkungen auf Bilanz, Ertragslage, Cashflow-Darstellung sowie Kennzahlen werden teilweise tiefgreifend sein mit möglichen Auswirkungen auf bestehende Finanzierungs- und Managementverträge.

Die rechtzeitige Auseinandersetzung mit den erwarteten Auswirkungen und den erforderlichen System- und Prozessanpassungen im Unternehmen ist daher nicht nur aus bilanzieller Hinsicht von entscheidender Bedeutung.

Termin & Ort: 2. Oktober 2019 in Wien

Hier gelangen Sie zur Anmeldung

„Leasing – Bilanz (UGB + IFRS) und Steuern“

Die aktuellen internationalen Bilanzierungsmethoden machen ein laufendes Wissens-Update notwendig.

So bedingen Fusionen, die Globalisierung der Eigen- und Fremdkapitalbeschaffung oder das Rating durch inter­nationale Agenturen verstärkt international vergleichbare Jahresabschlüsse.

Holen Sie sich die neuesten Informationen über aktuelle Entwicklungen des Steuerrechts, die für die ­Bilanzierung von Leasinggesellschaften Relevanz haben.Neben dem Jahresabschluss nach UGB wird auch IAS/IFRS in Leasinggesellschaften behandelt und speziell auf die ­wichtigsten Unterschiede zwischen UGB und IAS/IFRS eingegangen.

Termin & Ort: 7. November 2019 in Wien

Hier gelangen Sie zur Anmeldung

„Seminarreihe: Leasing“

5 Seminare – Vom Basiswissen bis zum Update

Alle zuvor genannten Seminare 2019 sind auch im Komplettpaket buchbar.

Termin & Ort: 2. April 2019 – 7. November 2019

Hier gelangen Sie zur Anmeldung