In Kooperation mit unseren Bildungspartnern informieren wir hier über Leasing-relevante Seminare und Fortbildungsmöglichkeiten.

 „Mahn- und Rechtswesen in Leasinggesellschaften und Banken“

Sie sind auf der Suche nach einem Seminar, in dem klar verständlich alle Prozessschritte des Mahnwesens durchlaufen werden? Sie wollen einen Überblick über das Rechtswesen, speziell in Leasinggesellschaften?

Dann bietet Ihnen das Seminar „Mahn- und Rechtswesen in Leasinggesellschaften & Banken“ kompakt an einem Tag einen guten Überblick. Behandelt wird neben vielen anderen spannenden Themen die Insolvenz des Leasingnehmers – besonders hier drohen viele Gefahren!

Rechtlich – prozessorientiert – praxisnah

Nutzen Sie die Chance! Drei erfahrene Leasingprofis berichten aus ihrer langjährigen Praxis und helfen Ihnen dabei, die Thematik „learning by doing“ zu verinnerlichen!

Termin & Ort: 29. Januar 2018 in Wien

Hier gelangen Sie zur Anmeldung

„Basiswissen Leasing“

Sie haben mit Leasing beruflich zu tun, sind aber im Detail nicht immer sattelfest? Sie suchen Alternativen zur klassischen Investitionsfinanzierung für Ihre Klienten oder für den eigenen Investitionsbedarf? Sie steuern eine Leasinggesellschaft in Ihrem Beteiligungsportfolio, deren Geschäftsmodell Ihnen nicht vertraut ist oder sind Quereinsteiger in der Leasingbranche?
Dann bietet Ihnen das Seminar „Basiswissen Leasing“ die seltene Chance, an zwei Tagen ein Wissensfundament über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, Vertragsformen, Kalkulationsgrundlagen und Spezialbegriffe von Leasing aus erster Hand zu erwerben.

Seminar in Kooperation mit dem „Verband Österreichischer Leasinggesellschaften“ und der „Leasingprofi GmbH“

Termin & Ort:

26./27. Februar 2018, ARS-Seminarzentrum Wien

19./20. November 2018, ARS-Seminarzentrum Wien

*) VÖL-Mitglieder erhalten 15% Rabatt auf den Seminarpreis

Hier gelangen Sie zur Anmeldung

 

„Kreditvertrag“

Ziel des Seminars ist es, Fallen bei der Bestellung von ­Sicherheiten und in Teilbereichen der Abwicklung eines ­Kreditvertrages darzustellen.

Dabei wird insbesondere darauf Wert gelegt, die in der ­Praxis notwendigen Schritte zur Durchsetzung der Ansprüche des ­Kreditinstitutes, bis hin zum Exekutions- und Insolvenzverfahren, aufzuzeigen.

Weiters werden neben der einschlägigen Judikatur auch – in gebotener Kürze – die theoretischen Grundlagen behandelt.

Termin & Ort: 20. Februar 2018 in Wien

Hier gelangen Sie zur Anmeldung

„Alternative Finanzierung: Crowdinvesting für den Mittelstand inkl. Praxisworkshop“

Die Finanzierungs-Alternative für Ihr Unternehmen

Mittelständische Unternehmen hängen bei ihrer Finanzierung fast ausschließlich vom Bankkredit ab. Durch die Schaffung gesetzlicher Rahmenbedingungen (Alternativfinanzierungsgesetz) wurde ein ­bedeutender Schritt in Richtung neuer ­Möglichkeiten der Kapitalbeschaffung abseits der klassischen Kreditfinanzierung v. a. auch für mittelständische Unternehmen gesetzt. Aber diese Alternativen dienen nicht nur der Finanzierung. Sie können Ihr ­Unternehmen nachhaltig ­dynamisieren.

Das Praxisseminar

In diesem praxisorientierten Seminar erhalten Sie nicht nur einen Überblick über Crowdfunding, Sie lernen auch konkrete Möglichkeiten kennen, wie Crowdinvesting im Speziellen für Ihr Unternehmen genutzt werden kann. Im Rahmen der ­Ausarbeitung einer Fallstudie wird im Besonderen auf die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen eingegangen und die ­Gelegenheit geboten, eigenen Themen einzubringen.

Informieren Sie sich aus erster Hand über Chancen, Grenzen und Risiken von Crowdinvesting und nutzen Sie die ­Gelegenheit zum Informationsaustausch mit unseren Experten!

Termin & Ort: 14. März 2018 in Wien

Hier gelangen Sie zur Anmeldung